Dieses Jahr fanden am Volkstrauertag in Baden-Württemberg keine offiziellen Gedenkfeiern statt. Aufgrund des Veranstaltungs- und Kontaktverbots wurde ein dezentrales Heldengedenken organisiert, bei dem sich einige Kreisverbände daran beteiligten. Grabkerzen auf Soldatengräber Mitglieder der NPD und Aktivisten aus den freien Kräften stellten am 15.11.2020, dem nationalen Volkstrauertag, Grabkerzen auf und vor Soldatengräber und Kriegerdenkmale des 1.