AfD Verbot? – P[R]OSITION 27.11.2020

In unserer aktuellen Ausgabe berichten wir u.a. über die Forderungen nach einem AfD-Verbot, das patriotische Videospiel „Heimat-Defender“ und über den Rechtsstreit des „Luther“ NPD-Plakates. Inhaltsangabe: 0:37 – Thüringens Innenminister fordert AfD-Verbot 1:34 – Weitere Einschränkungen (Corona) 2:40 – Familienministerin verzichtet auf Doktor-Titel 3:43 – Patriotisches Videospiel wird international 4:38 – Bundesparteitag der Grünen 5:34 –

Berlins Innensenator Andreas Geisel, ehemals SED, hatte bereits vor der Großkundgebung der Querdenken-Bewegung am 29.08. in Berlin klargemacht, dass er »Corona-Leugnern, Reichsbürgern und Rechtsextremisten« keine Bühne zu bieten bereit sei – und die Versammlungen daraufhin kurzerhand verboten. Das Verbot wurde zwar von den Gerichten aufgehoben, dennoch hatte dieser Super-Demokrat durchblicken lassen, welche Beweggründe eigentlich ausschlaggebend

Ohne Bauer kein Brot – Erntedankfeier

Vergangenen Sonntag fand die Erntedankfeier der NPD Baden-Württemberg statt. Landesgeschäftsführer Alexander Neidlein eröffnete die Feier mit einer Begrüßungsrede und einer kurzen Zusammenfassung der politischen Lage der Bundespartei. Er betonte, dass ein neues Konzept für die Partei geplant ist um auf lange Sicht wieder einen neuen Aufschwung zu bekommen.Edda Schmidt (Vorsitzende Ring Nationaler Frauen Baden-Württemberg), die

Es herrscht Wohnungsnot in Deutschland

Villingen-Schwenningen. Immer mehr Menschen aus allen Ländern dieser Welt, vorrangig aus Afrika, strömen in die eh schon weit übervölkerte Bundesrepublik Deutschland. Der Wohnraum reicht hinten und vorne nicht aus. Bezahlbare Wohnungen für junge Familien und ältere Menschen sind längst mehr als Mangelware. Alles jammert über den selbstgemachten Mißstand – kaum einer aber fragt nach den

Zusammenarbeit – CDU & AfD

Villingen-Schwenningen. Das zum heutigen Zeitpunkt noch ausstehende Ergebnis der „ostdeutschen“ Landtagswahlen mag zu der Erkenntnis führen, daß die AfD ihre Annäherungsversuche in Richtung Zusammenarbeit mit der volksfeindlichen Überfremdungs-CDU allen Unkenrufen zum Trotz verstärkt vorantreiben wird. Die entsprechenden Überlegungen und Äußerungen eines Herrn Alexander Gauland (gute 40 Jahre CDU-Mitgliedschaft!) sprechen alles, nur nicht dagegen. Auch ansonsten

Edda Schmidt 2019

Edda Schmidt, Landesvorsitzende des RNF Baden-Württemberg und Mitglied des Landesvorstands der NPD (Amt Kultur und Brauchtum) sprach am vergangenen Sonnabend, den 6. Juli 2019 auf dem Sommerfest des NPD Kreisverbandes Heilbronn. Normalerweise ist Edda bekannt dafür, über Themen wie Brauchtum, Pflanzenkunde oder Familienpolitik zu referieren. Dieses Mal war das Thema persönlicher. Edda erzählte aus ihrem