Rauhnächte

Als Rauhnächte oder Zwölften bezeichnet man die Zeit zwischen Weihnachten und Hochneujahr (Dreikönigstag,  Frau-Holle-Tag). Es ist dies eine besondere Zeit, die Zeit „zwischen den Jahren“, weil zwischen dem Mondjahr (früher wurde die Zeit nach dem Mond berechnet, worauf noch Worte wie –mond in den alten deutschen Monatsnamen, aber auch unser Wort „Monat“ hinweisen) und dem